Urlaub in Schweden

Wer an Urlaub und die damit zusammenhängende Reise denkt, hat meist direkt Bilder von einem weißen Strand, mit klarem Wasser und warmen Temperaturen im Kopf. 2016 gehörten zu den beliebtesten Reisezielen der Deutschen unter Anderem der absolute Klassiker Mallorca, die Türkische Riviera und die griechische Insel Kreta. Die Auswahl ist stets sehr groß. Bei myholidaysearch.de gestaltet sich die Urlaubssuche ganz einfach. Wer nach Alternativen zu den herkömmlichen Reisezielen sucht, hat die Möglichkeit, sich beispielsweise einmal den skandinavischen Ländern zuzuwenden. Diese bieten Natur, Idylle und Stille. Wie wäre es zum Beispiel mit Schweden?

Städte-Trips in Stockholm, Växjö oder Göteborg sind besonders beliebt. Aber auch Naturliebhaber, Abenteurer und Freizeitsportler kommen auf ihre Kosten und finden paradiesische Plätze in schwedischen Provinzen. Schweden zeigt, dass Urlaub auch mal ohne All-Inklusive Wellness-Angebote funktioniert – falls die Nachfrage besteht, ist zwar auch das möglich, würde jedoch das Potenzial des Landes verschwenden. Hier ein paar Vorschläge, wie Ihre Reise in Schweden aussehen könnte.

Kaum eine Provinz ist so bekannt wie Smålland. Durch Astrid Lindgrens Geschichten wurde die Gegend erst richtig bekannt. Diese erstreckt sich im Süden Schwedens von der Ostseeküste bis im Nordwesten an den See Vättern. In Smålland finden Sie den Freizeitpark „Astrid Lindgrens Welt“, in dem Sie die Geschichten von Astrid Lindgren bestaunen und nacherleben können. Für seine Glasmanufakturen ist Smålland ebenso bekannt. Was die Natur angeht, bietet sich eine Vielfältige Landschaft mit ausgedehnten Nadelwäldern, großen Mooren und immer wieder kleinere und größere Seen.

Wer im Urlaub nichts von überfüllten Stränden hält, auf den Badespaß jedoch nicht verzichten möchte, ist in Schweden gut aufgehoben. Hier gibt es zahlreiche Strände (Das Land ist größtenteils von Wasser umgeben), die nie so überfüllt sind, wie die Touristenstrände südlicher Länder. Zudem bietet sich die Wahl zwischen Küsten, Schären und tausenden herrlichen Seen des Landes.

Sollten Sie sich gegen einen Hotelaufenthalt entscheiden, bieten sich zahlreiche Angebote für Ferienhäuser. Oder wie wäre es mit Campen? Zahlreiche Deutsche nutzen die einladenden Campingplätze für den Urlaubsaufenthalt. Campingplätze gibt es in allen Regionen des  Landes. Während der Hochsaison empfiehlt es sich die beliebten Plätze zu reservieren.

Wer sich für einen Städtetrip entscheidet ist in Stockholm gut aufgehoben. Die schwedische Hauptstadt gilt als eine der schönsten der Welt, durch eine reizvolle Verbindung von Natur und Architektur. Somit steht Stockholm für  Erholung im Grünen und gleichzeitig für Großstadtflair und Kultur. Auf Sie wartet eine Stadt mit mehr als 100 Sehenswürdigkeiten und Museen.

Schweden bietet eine hervorragende Abwechslung zu den üblichen Urlaubsorten und gibt jedem Reisetypen die Möglichkeit für einen unvergesslichen Urlaub mit Erholung, Spaß und Sehenswürdigkeiten.

®Copyright by Hübner