Urlaub mit dem Fahrrad

Radfahren bedeutet Freiheit auf der grünen Welle. Schon unsere Gretel aus Schweden macht uns vor, wie wir uns alle umweltbewusst bewegen könnten, wenn wir nur wollten. Damit ist aber auch sehr viel Spaß verbunden, wie man anhand der nun so florierenden Fahrradreisen aus dem Katalog beobachten kann. Es ist ein boomender Wirtschaftszweig geworden und längst wird nicht mehr nur in der unmittelbaren Region mit dem Fahrrad gefahren. Was früher ein einfaches Fortbewegungsmittel Richtung Supermarkt war, ist zurzeit ein wahrer Trend, der sich durchwegs gewaschen hat. Noch dazu ist es für die eigene körperliche Integration und Gesundheit sehr wichtig. Man kann auf einer Fahrradreise nicht nur beliebig viele Kilometer abspulen, sondern dies auch in Summe mit einer reinen Vergnügungsreise verbinden.

Die Vorteile einer Fahrradreise

Darin liegt also die Mischung aus Vorteilen aus Urlaub und Sport. Viele Menschen reisen daher auch gerne mit dem Flugzeug in das Urlaubsgebiet an, um sich dort vor Ort mit einem geliehenen Fahrrad die Gegend anzusehen. Die Ausstattung kauft man sich vor Ort und dies lässt sich dadurch auch in vielerlei Hinsicht als Vorteil bemessen. Radfahren ist gesund und daher sollte man es auch im Urlaub forcieren. Es werden Gemeinschaftsreisen angeboten, die man durchwegs als sinnstiftend ansehen kann. Das Rad hat den Kreis geschlossen und ist damit auch im Urlaub der Deutschen angekommen. Noch dazu muss man die verbesserte Infrastruktur in den Regionen betiteln. Was früher oft eine mühsame Reise war, ist heute dank ausgebauter Infrastruktur auch ein besonderes Erlebnis geworden.

Die Branche verfügt mittlerweile über ein gut ausgebautes Netz

Es gibt vor allem in Italien sehr viele gut ausgebaute Radwege und Fernwanderwege, die nicht nur gepflegt, sondern auch stetig erweitert werden. Noch dazu muss man auf die Spezifikation in der Reisebranche hinweisen. Heute gibt es spezielle Radreiseveranstalter, die sich auf die Vermittlung von Fahrradreisen konzentriert haben. Sie sind auf der ganzen Welt ansässig und verfügen daher auch über ein sehr gut ausgebautes Netz. Man kann dadurch auch für den Kunden die besten Routen finden. Der Kunde kann auf örtliche Führer verweisen, die zentral über eine Agentur vermittelt werden können. Es gibt sogar eigene Betreiber von Hotels, die den Kunden während ihres Urlaubs zur Verfügung stehen.

®Copyright by Hübner